Sie suchen einen ganzheitlich orientierten Gesundheits-Experten? Telefon: 089 - 88 561 017
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stress loslassen – Lebensfreude gewinnen (4-Tage-Retreat)

Donnerstag, 16. Mai @ 18:00 - Sonntag, 19. Mai @ 14:00

4 Tage zum Innehalten in wunderschöner Umgebung

Kursinhalte:
Stress- und Entspannungsreflex verstehen – die eigenen Stressoren erkennen – achtsame Selbstwahrnehmung – Stressreaktion frühzeitig erkennen und gegen steuern – Ressourcen aktivieren – Resilienz aufbauen – Integration in den Alltag

Methoden:
Achtsame Körper- und Atemübungen, Tönen, Achsamkeitswanderung, stille und geführte Meditationen, Vortrag, Gruppenübungen und -austausch, Mantra-Chanting.

4 Wochen vor Seminarbeginn erhälst du ein paar Beobachtungsübungen für den Alltag mit denen wir dann im Seminar weiter arbeiten.

Anmeldeschluss: Mittwoch 27.03 – kleine Gruppe – 4 bis 10 TeilnehmerInnen!

Infobend zum Retreat und weiteren Kursen dieser Reihe am 25. März

Zeiten: Do. 16. 05. 18 Uhr bis So 19.05.2019 14 Uhr
Kursgebühr: 190 €
Übernachtung / Verpflegung: 150-204€
Ort: Domicilium Weyarn (ca. 30 min süd-östlich von München), Holzkirchenerstr. 3, 83629 Weyarn
Leitung: Anke Waterkamp, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Info und Anmeldung: 0176-43102500 oder info@anke-waterkamp.de

Details

Beginn:
Donnerstag, 16. Mai @ 18:00
Ende:
Sonntag, 19. Mai @ 14:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Praxisgemeinschaft Ganzheitliche Therapie
Gleichmannstraße 1
München, 81241
+ Google Karte

Veranstalter

Anke Waterkamp
Telefon:
0176-43102500
E-Mail:
aw@anke-waterkamp.de
Website:
anke-waterkamp.de

Anmeldeformular:

Empfänger wählen*:  

Ihre Anrede*:  

Ihr Vorname*

Ihr Name*

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse*

Anmeldung für ... (bitte Veranstaltungstitel eintragen)*

am ... (bitte Datum eingeben)*

mit ... Personen (Anzahl)*

Bitte alle Felder mit * ausfüllen.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.