Sie suchen einen ganzheitlich orientierten Gesundheits-Experten? Telefon: 089 - 88 561 017

Mit dem Enneagramm raus aus dem Hamsterrad

 

Mit dem Enneagramm raus aus dem Hamsterrad

Posted by Anke Waterkamp in Allgemein, Blog 15 Aug 2018

Das Enneagramm beschreibt neun Fixierungsmuster. Das sind Lebens- und vor allem Überlebens-Muster die unser Denken und Handeln, unser ganzes in der Welt sein bestimmen. Schon bei den alten Sufis und im Christentum war das Enneagramm bekannt und geschätzt. Heute ist es erweitert um die Erkenntnisse der modernen Psychologie. Jeder Mensch ist in einem dieser Fixierungsmuster gefangen und wird davon gelenkt. Das meiste davon geschieht unbewusst: so bin ich halt. Doch es bringt auch viel Leid mit sich: Automatismen lenken das Leben und so manche freie Entscheidung erscheint bei genauerem Hinterfragen sehr auf Gewohnheiten und Selbstschutz zu beruhen.

Das Enneagramm hilft mir also dabei freier zu werden im Denken und Handeln. Es hilft öfter mal anzuhalten, inne zu halten und aus dem Hamsterrad auszusteigen. Es hilft dabei, nicht auf jeden Reiz im gewohnten Muster zu reagieren. So werden wir weniger berechenbar und manipulierbar. Doch die Voraussetzung dafür ist, dass mir meine Muster selbst erst einmal bewusst werden.

Schauen wir uns mal zwei Beispiele an:

Typ 4, Die Romantikerin, verliert sich gerne im Drama und ist eher gefühlsbetont. Das Drama entsteht, wenn Gedanken Gefühle aufwirbeln und die Gefühle dann wieder neue Gedanken anfeuern und so zu einer dramatischen Geschichte werden, in der Fakten und Vermutungen, Intuition und Gefühlschaos nicht mehr voneinander zu entwirren sind. Wenn die Vier dies Spiel erkennt, dann kann sie die schlichte Traurigkeit darunter entdecken und das Drama beenden. Vierer sind dafür sehr wahrheitsliebend und werden dir in einer Freundschaft immer ein sensibler und ehrlicher Spiegel sein.

Typ 7, Der Abenteurer, ist zu finden beim Couch-Surfing, unter den Weltenbummlern oder in der modernen Welt der digitalen Nomaden. Unabhängig, locker, immer gut drauf. Die Sieben ist ein guter Unterhalter, hat immer eine spannende Geschichte parat und schon so manchen melancholischen Weggefährten mit seiner Lebenslust erheitert. Der Preis dafür ist jedoch die unbedingte Vermeidung von Schmerz, von den leidvollen und unangenehmen Seiten des Lebens. Auch gut drauf sein wird zu einem Zwang und zu etwas oberflächlichem, wenn das andere auf keinen Fall sein darf. Wenn es dann wirklich mal ernst wird, eine Krankheit kommt oder Verlust trifft, dann steht die Sieben damit meist sehr hilflos da ….

Auch im zwischenmenschlichen Kontakt, in Beruf, Partnerschaft und Kindererziehung hilft es sehr, sich mit den Fixierungen auszukennen. Ich erkenne wann und wo der andere in seinen Mustern gefangen ist und kann unterscheiden zwischen dem Menschen den ich mag und dem zwanghaften Fixierungsverhalten auf der anderen Seite. Ich sehe, wie der andere sich mit seinen Mustern vor Verletzung und vermeidlichen Gefahren schützt und diese Muster können ganz anders funktionieren als meine eigenen. Doch dazu mehr in einem folgenden Artikel.

Die Fixierungen selbst sind im übrigen nicht gleich verteilt, mache trifft man häufiger an, manche etwas seltener. Die Verteilung von männlich und weiblich je Fixierung ist jedoch eher gleich. Daher habe ich hier für die Beispiele jeweils mal die männliche und mal die weibliche Form gewählt, auch wenn damit immer beide Geschlechter gleichermaßen gemeint und beschrieben sind.

In meinen Enneagramm-Kursen erlebe ich es immer wieder, das Teilnehmer sich entweder keiner Fixierungsgruppe zuordnen können oder sich gleich in allen Mustern wieder finden. Es ist richtig, das all das irgendwie in uns steckt, doch nur ein Muster-Paket, eine Fixierung ist es, die dich im Griff hat und dein Leben lenkt. Es lohnt sich dran zu bleiben und das noch Unbekannte zu erforschen. Daher ist es auch wichtig, die eigene Fixierung selbst herauszufinden: Der Reichtum, das Wissen und Erkennen über dich, das du auf dieser Reise für dich entdeckst, ist viel wesentlicher als die Nummer die am Ende als dein Typ dabei heraus kommt. Ich arbeite sehr gerne mit Gruppen, da das beobachten und erkennen der anderen und das Fixierungsspiel, das sich hier schon im Miteinander zeigt sehr wertvoll ist. Es lädt dazu ein, dass wir uns mit Humor und Leichtigkeit selbst auf die Schliche kommen.

Enneagramm-Kurse in München

Angebote der Autorin:

Ich biete regelmäßig hier in der Praxis sowie anderen Locations in München Abendkurse, Info-Abende, Wochendseminare und auch eine Jahresgruppe an (Start jeweils im Januar). Mehr zum Enneagramm und meinem Seminarangebot finden Sie hier:

Enneagramm-Infos und Kurse

Gerne bin ich für Fragen auch telefonisch oder per Email erreichbar:
info@anke-waterkamp.de, 0176-43102500

Über die Autorin

Anke Waterkamp, NLP-MasterCoach und EMDR-Therapeutin, war selbst viele Jahre in einem großen Technologie-Konzern in führender Position tätig. Versuche einer 5-monatigen Auszeit oder die Hoffnung auf den nächsten Urlaub brachten die Begeisterung für den Job nicht zurück. Der Weg in die Selbständigkeit war für sie ein Weg des inneren Wachstums und im Rückblick unglaublich bereichernd. Heute begleitet sie Menschen dabei, Lebendigkeit, Lebensfreude, Erfüllung und inneren Frieden zu finden.
www.anke-waterkamp.de

 

Bildquellen

Titelbild und Bild Typ 4 © Anke Waterkamp

Sorry, the comment form is closed at this time.